Das Museum

Das Museum

Das Museum der polnischen Kultur und Geschichte, welches zurzeit im zweiten Stockwerk des Schlosses untergebracht ist, zeigt die wechselvolle Geschichte dieser Institution. Es dokumentiert die seit mehreren Jahrhunderten bestehenden polnisch-schweizerischen Beziehungen sowie die Tätigkeit von Schweizern in Polen und von Polen in der Schweiz. Es stellt die polnische Kultur und Geschichte vor und zeichnet den in der Tradition verankerten Kampf der Polen um Freiheit und um ihren Glauben nach – bis hin zur Geschichte der Solidarność-Bewegung und zur Wiedererlangung der Freiheit im Jahre 1989. Einen besonderen Platz nimmt die Geschichte der Zweiten Schützendivision ein, deren Mitglieder während des Zweiten Weltkrieges in der Schweiz interniert waren. Das Museum zeigt – neben einer Bildergalerie – auch eine Darstellung des Beitrags von Polen zur materiellen und geistigen Kultur der Schweiz. Es organisiert zudem regelmässig Konzerte, Abende mit Autorenlesung und Konferenzen.

Nachrichten